Kategorien
Philosophie

Atheisten

Atheisten werden oft als Gottlose bezeichnet, meist mit dem Vorwurf, ein Atheist habe auch keine Moral. Das ist aber völlig falsch – eine Haltung, bei der die Moral abgelehnt wird, bezeichnet man als Nihilismus oder als Amoralismus. Ein Atheist kann, muss aber nicht Nihilist oder Amoralist sein. Auch die meisten Atheisten folgen einer Moral , nur dass sich ein Atheist zur Begründung seiner Moral nicht auf Gott beruft.

Kategorien
Philosophie

Aphorismen

Karlheinz Deschner

Ein Aphorismus ist ein philosophischer Gedankensplitter, der üblicherweise als kurzer, rhetorisch reizvoller Sinnspruch (Sentenz, Aperçu, Bonmot) formuliert und als Einzeltext konzipiert wurde. Sogenannte geflügelte Worte und pointierte Zitate gelten aus literaturwissenschaftlicher Sicht nicht als Aphorismen.

Kategorien
Kunst und Kultur

Kultur

Kultur findet statt, wenn Möglichkeit auf Missstand trifft. Kultur […] ist Teil eines unvollkommenen Plans. Sie braucht den Mangel, um fordernd zu sein, […]

Dietrich Lohmann, Architekt

Kategorien
Philosophie

Glauben

«Jede Religion, egal ob Voodoo, Christentum, Islam oder was auch immer, fusst im Wesentlichen auf Aberglauben, unsichtbaren Geisterwesen und naturwissenschaftlich unhaltbaren Behauptungen.

Kategorien
Philosophie

Philosophie

In der Philosophie (altgr. φιλοσοφία, lat.philosóphia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu deuten und zu verstehen.

Wikipedia. URL http://de.wikipedia.org/wiki/Philosophie

Kategorien
Philosophie

Realsatire

Als Realsatire bezeichnet man Vorgänge, die bereits bei nüchterner Beschreibung satirisch wirken. Nach Schiller [1] stellt die Satire die mangelbehaftete Wirklichkeit einem Ideal gegenüber.